Blutreitergruppe Ailingen

Ende 1949 trafen sich B. Knoblauch sen., A. Schraff, H. Eberle Jun., H. Troll, F. Brugger sen. und T. Stadler sen. und gründeten die Blutreitergruppe Ailingen mit dem Zweck, als Ailinger jährlich am Tag nach Christi Himmelfahrt an der größten Reiterprozession Europas in Weingarten teilzunehmen. Diese wird zur Ehre an die Heilig-Blut-Reliquie mit ca. 2500 Reitern durchgeführt. Im Mittelpunkt steht darum derjenige Reiter, der die Heili-Blut-Reliquie bei der großen Prozession trägt und damit die Mitfeiernden am Straßenrand segnet.

Höhepunkte der Gruppe waren die 40-Jahr-Feier und die 50-Jahr-Feier auf dem Haldenberg, sowie die jährlichen Blutreiterhocks und das gemütliche Beisammensein im Anschluss an den Blutritt in der Weilermühle.

Erster Gruppenführer wurde Bruno Knoblauch und Kassierer Alfons Schraff. Im Jahr 1991 wurde Emil Wintermantel zum Gruppenführer gewählt, im Jahr 1996 Berthold Katzenmaier Kassierer.  Im Jahr 2017 ersetzte Berthold Katzenmaier als Gruppenführer Emil Wintermantel.

Die Blutreitergruppe Ailingen war von 1950 – 2010 auf dem Deuringerhof untergebracht. Nach dem Abriss des Hofes wechselte sie auf den Hähnlehof. Ab 2017 ist die Gruppe in der Fachhochschule in der ehemaligen Welfenkaserne untergebracht.

Die Reiter mit den meisten Teilnahmen sind (mit Stand 2017):
Bruno Knoblauch mit 56 Teilnahmen
Hans Berger mit 51 Teilnahmen
Helmut Katzenmaier mit 51 Teilnahmen
Hans Wagner mit 50 Teilnahmen
Bruno Wagner mit 45 Teilnahmen
Berthold Katzenmaier mit 45 Teilnahmen
Franz Brugger sen. mit 44 Teilnahmen
Peter Hutter mit 44 Teilnahmen
Thomas Stadler sen. mit 42 Teilnahmen
Davon sind noch H. Katzenmaier, B. Wagner, B. Katzenmaier und P. Hutter aktiv.

Der Musikverein Ailingen begleitet jährlich die Blutreitergruppe am Blutritt.

Die Blutreitergruppe beteiligt sich beim Blutritt in Weingarten wie auch bei Prozessionen und besonderen Gottesdiensten in unserer Gemeinde.

Die Geschichte des Blutritts in Weingarten können Sie auf der Seite der Kirchengemeinde St. Martin in Weingarten nachlesen.

Gruppenführer: Berthold Katzenmaier

Blutreitergruppe Oberteuringen